Branch marks

Writer in Residence Anne von Canal

Anne von Canal

Writer in Residence Anne von Canal

 

 Im Februar 2015 ist Anne von Canal als „Writer in Residence“ im Rahmen des Projekts „Fiction Meets Science“ am Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst zu Gast, um ihr neues Buch vorzubereiten – und eine Expedition nach Spitzbergen, die in Kooperation mit dem Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven zustande gekommen ist.

Im Rahmen ihres Aufenthaltes am HWK fand dort am 03. Februar 2015 eine öffentliche Lesung statt.

Öffentliche Lesung „DER GRUND“

Der Grund  (erschienen im Sommer 2014) ist das Romandebut der Schriftstellerin Anne von Canal. Erzählt wird die Geschichte eines Mannes, der immer wieder gezwungen ist, sich neu zu erfinden - und entwickelt dabei einen atmosphärischen Sog, dem sich der Leser kaum Der Protagonist stammt aus großbürgerlichem Elternhaus, wo er zwischen Pflichterfüllung und Freiheitsdrang hin- und hergerissen wird. Dieses Dilemma wird ihn ein Leben lang begleiten auf seiner Suche nach Aussöhnung, die ihn um die ganze Welt führt.

Anne von Canal, geboren 1973, war nach dem Studium der Skandinavistik und Germanistik zehn Jahre lang im Verlagswesen tätig, bevor sie sich selbst dem Schreiben widmete.

 

 

Fiction Meets Science (FMS):  An interview about science novels and FMS on Radio Bremen, November 16, 2014

An Interview with the  literary Scholar Norbert Schaffeld from the University of Bremen.

 http://www.radiobremen.de/nordwestradio/sendungen/buchpiloten/audio151868-popup.html

Zusatznavigation

Servicenavigation